MObiles LAndschaftsMUseum

 

HOME - ANGEBOT - MUSEUM - WISSENSCHAFT - AKTUELL - PROJEKTE - SPUREN - REFERENZEN - INFO - IMPRESSUM - AGB - LINKS

 

 

         MOLAMU - Das MitMachMuseum

 

Steinzeitprojekt - Ferienspiele

Klassenfahrt - Teamevent

Kanu-Tour - GEO-Exkursion

Zeitreisen und Natur-Erlebnis-Programme

 

Spiel, Spaß, Sport, Teamgeist, Sozialkompetenz, ...

und eine besondere Art des Lernens. Die nachfolgenden Programm-Beispiele können nur einen kleinen Einblick in den möglichen Ablauf einer Vielzahl an Steinzeit-, Wildnis- oder Geo-Natur-Erlebnis-Veranstaltungen geben. Sämtliche MOLAMU-Programme bestehen aus einzelnen Modulen, die im Prinzip flexibel zu kombinieren sind. Team-Spaß, Spiel, Sport und Kooperationsaufgaben gehören indes immer dazu; der Anteil an Wissens-Vermittlung wird den jeweiligen Wünschen individuell angepasst. Neben der Möglichkeit, dass wir Sie / Euch besuchen, können Sie / könnt Ihr auch zu uns kommen.

 

Wenn das MOLAMU zu Ihnen/Euch kommen soll ...

brauchen wir zunächst Informationen zum Ort bzw. Rahmen des geplanten Geschehens, zu Anzahl und Alter der TeilnehmerInnen sowie zum Zeitfenster, in dem das Programm in etwa ablaufen soll. Das MOLAMU hat seinen "Heimathafen" in der Nähe der Stadt Limburg und kann in einem Umkreis bis zu 200 km problemlos zum Einsatz gebracht werden.

Nach einer ersten Kontaktaufnahme und Beratung erhalten Sie zunächst mehrere detaillierte Programmvorschläge nebst Informationen zu den jeweiligen Kosten. Beruhend auf langjährigen Erfahrungen unterbreiten wir daneben auch gerne und unverbindlich einen auf Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittenen Programmvorschlag. Im Falle einer Buchung erhalten Sie schließlich noch "Mannis Checkliste", die zeigt, was ggf. vor Ort gebraucht wird und damit die Vorbereitung wesentlich erleichtert.

Weitere Informationen zu Organisation und Kosten finden Sie hier:

 >>>AGB.

  Steinzeitprojekt - Ferienspiele - Klassenfahrt - Teamevent - Kanu-Tour - GEO-Exkursion - Zeitreisen und Natur-Erlebnis-Programme  -  MoLaMu - Das MitMachMuseum

 

      

 

Wenn Sie zu uns, in den GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus kommen wollen ...

z.B. im Rahmen einer Klassenfahrt, Ferienreise, Freizeit oder eines Teamevents können Sie das MOLAMU über einen der nachfolgenden Kooperationspartner buchen:

>>> Jugendherberge Weilburg         >>> Schullandheim Waldmannshausen
>>>
Evangelische Jugendburg Hohensolms         >>> Jugendherberge Limburg

>>>  Ferienheim Winnau       >>> Schullandheim Norken

>>>  Jugendherberge Gießen     Jugendherberge Bad Marienberg

>>>  Selbstversorgerhaus Birkenmühle/Westerwald

 

Auf den Seiten dieser Anbieter stehen MOLAMU-Programme und entsprechende Flyer mitunter auch zum download bereit.

 

s. dazu auch GEOPARK-Erlebnisprogramme auf: 

>>> http://www.geopark-wlt.de/images/stories/pdfs/molamu.pdf

           

1. Programm-Beispiele

(Kinder / mehrtägig):

 

MOLAMU 3-G4-G1 / 2-G4-G1

„Steine-Zeiten-Menschen“      

       

Urgeschichte zum Anfassen

( 1,5 - 3,5-Tage-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)


1.Tag: Eine Mitmach-Ausstellung, Steine, Fossilien und eine MultiMedia-Präsentation ermöglichen eine spannende Zeitreise durch die Erdgeschichte. "Anfassen" ist auch die Devise bei der anschließenden Geo-Exkursion, da der Bohrstock nur gemeinsam in die Erde getrieben werden kann. Nach Untersuchung der Böden und Gesteine wird zum Abschluss noch ein Amulett für den folgenden Steinzeittag gebastelt. *incl. Gelände-Exkursion*
2.Tag: Nach dem Frühstück geht es in die mit Malereien und Fellen geschmückte Eiszeit-Höhle. Originalfunde und authentische Nachbildungen entführen in die Alt- und Mittelsteinzeit. Viel Spaß und Anfassen stehen auf dem Programm: Steinzeitkleidung, Erdfarben, Bildung von Rentier-Jäger-Gruppen, Feuer ohne Streichholz, Kooperationsspiele - wer fängt den Gulo? Am Nachmittag warten Steinzeit-Waffen wie die Speerschleuder darauf, ausprobiert zu werden. Der erlebnisreiche Tag endet mit einem Steinzeit-Quiz und Erlebnisspielen - welcher Clan sammelt die meisten Überlebenspunkte?
3.Tag: zur freien Verfügung / hier könnten weitere Programmpunkte, z.B. Besuch eines Geopark-Infozentrums / Kanutour etc. eingefügt und auf Wunsch vermittelt werden
4.Tag: „Auf Ötzis Spuren ...“. Beim Clan-Treffen in der Steinzeithöhle wird das am 2. Tag Gelernte angewandt und Neues ausprobiert. Welche Pflanzen wachsen in der Umgebung und wozu kann ich sie brauchen? Kann man eine Suppe ohne Topf kochen? Jagdmethoden, das Leben der ersten Ackerbauern, Korn mahlen, Backen von Fladenbrot, Bogenschießen, Spiele und viel Spaß für eine gute Klassengemeinschaft runden das Programm ab. Wer wird Lang-Bogenschützen-König(in)?
5.Tag: zur freien Verfügung / Abreise
 

 

 

MOLAMU 3-G3 / 2-G3

„Abenteuer Wildnis“         

     

Naturkontakt garantiert!

( 1,5 - 3,5-Tage-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

1.Tag: „Zieh die richtige Karte!“ - Nach Begrüßung, Kennen lernen und Einführung in das Programm der folgenden Tage erhält jede(r) zunächst einen eigenen lustigen Outdoor-Jäger-Namen. Bei der nachfolgenden Orientierungs-Exkursion sind knifflige Teamaufgaben zu bewältigen – Wer findet den richtigen Weg? Den Abschluss bildet der Bau von Hütten aus Naturmaterial.
2.Tag: „Outdoor for ever“ - Unsere Vorfahren mussten immer in und mit der Natur leben. Was können wir von Ihnen lernen? Welche Gesteine gibt es bei uns und wozu kann ich sie benutzen? Was brauche ich zum überleben? Wo gibt es Wasser, Zunder, Holz, Essbares? Wie kann ich ein Feuer ohne moderne Hilfsmittel entzünden? Welche Pflanzen eignen sich zur Herstellung einer stabilen Schnur? Der erlebnisreiche Tag endet mit lustigen „Outdoor“-Jäger-Geschicklichkeits-Spielen für ein gutes Zusammengehörigkeitsgefühl *incl. Gelände-Exkursion*
3.Tag: zur freien Verfügung / hier könnten weitere Programmpunkte, z.B. Besuch eines Geopark-Infozentrums / Kanutour etc. eingefügt und auf Wunsch vermittelt werden
4.Tag: Jetzt seid Ihr dran: Als neue Outdoor-Experten könnt Ihr doch sicher unser Feuer neu entzünden? Bei der anschließenden Waldpirsch mit Spurensuche und Sammeln von geeignetem Material lernt Ihr, selbst effektive Verteidigungswaffen zum Schutz vor wilden Tieren zu bauen. Unter dem Motto „Wer trifft die Sau?“ folgt ein spannendes Langbogenturnier – Wer wird Schützenkönig(in). Kooperations- und Gruppenspiele und viel Spaß für eine gute Klassengemeinschaft runden das Programm ab. *incl. Wald-Exkursion*
5.Tag: zur freien Verfügung / Abreise

 

 

MOLAMU 3-G5 / 2-G5

„Naturforscher im Geopark“

     

Wunder der Erde hautnah erleben

( 1,5 - 3,5-Tage-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

1.Tag: „Den Steinen auf der Spur“. Nach Begrüßung, Kennen lernen und Einführung in das Programm der folgenden Tage brechen wir zu einer gemeinsamen Exkursion zu nah gelegenen Spuren aus der Urzeit auf, suchen und sammeln verschiedene Steine und überlegen, ob und was sie uns erzählen können ... – Wer findet den richtigen Weg? Den Abschluss bilden spannende Experimente rund um das Thema Gesteine und ein „Vulkan-Spiel“. *incl. Gelände-Exkursion*
2.Tag: „Grünzeug – Nicht nur zum Essen gut“. Neben einer MitMach-Ausstellung und einer gemeinsamen Sammel-Exkursion zeigen viele spannende Natur-Experimente wie die Pflanzen schon seit Urzeiten unser Überleben sichern. Kann ich mit Pflanzen Feuer machen? Welche Gewächse liefern uns Kleber, Dochte oder Tinte? Kann ich mit dieser Tinte und einer Gänsefeder auch richtig schreiben und mit Pflanzen sogar ein ganzes Bild malen? Was ist ein Herbarium? Welche Pflanzen sind giftig? Welche kann ich essen? Welche eignen sich zur Herstellung einer stabilen Schnur? Wie schmeckt Brennnessel-Tee? Der erlebnisreiche Tag endet mit Schnitz- und Bastelarbeiten sowie Natur-Geschicklichkeits-Spielen für ein gutes Zusammengehörigkeitsgefühl. *incl. Gelände-Exkursion*
3.Tag: zur freien Verfügung / hier könnten weitere Programmpunkte, z.B. Besuch eines Geopark-Infozentrums / Kanutour etc. eingefügt und auf Wunsch vermittelt werden
4.Tag: „Wald, Wiese, Wasser“ - Eine spannende Natur-Exkursion incl. Bodenerkundung entführt uns in die Wunderwelt der Wasserskorpione, Wespenspinnen und Rötelmäuse. Wir sehen altbekannte aber sicher auch viele neue eigenartige Lebewesen. Für Spaß, Bewegung und viel Naturkontakt sorgen eine gemeinsam durchzuführende Bohrung in grundwasserführende Schichten sowie das Beobachten, „Käschern“ und Bestimmen von Kleintieren am Bach. Mit dem mobilen Umweltlabor und einer hochwertigen mikroskopischen Ausrüstung nebst Beamer-Projektion blicken wir schließlich auch in den Mikrokosmos der Kieselalgen, Amöben und Glockentierchen. Kooperations- und Gruppenspiele und viel Spaß für eine gute Klassengemeinschaft runden das Programm ab. *incl. Gelände-Exkursion*
5.Tag: zur freien Verfügung / Abreise

 

 

 

MOLAMU 2-G1-G3

"GEOPARK-Outdoor-AbenteuerCamp"

        

( 2-Tages-Programm; empfohlen ab 8 J. )              

 

Dieses sehr beliebte "Ferien-WildnisCamp" wird z.B. regelmäßig in Kooperation mit der Umweltberatung im Landkreis Limburg-Weilburg in den hessischen Sommerferien angeboten. Mit jährlich wechselnden Schwerpunkten stehen Spiel, Spaß und Naturerlebnis im Mittelpunkt. Neben der Übernachtung (wenn möglich) unter freiem Himmel werden eine Nachtwanderung (z.B. zum Steinkammergrab bei Niederzeuzheim) und viele weitere spannende Abenteuer geboten. Wie könnte ich allein in der Wildnis überleben? Gab es hier früher auch schon Menschen und wie haben sie gelebt? Haben sie Spuren hinterlassen? Was könnte ich von ihnen lernen? Gibt es Sachen in der Natur, mit denen ich ein Feuer entfachen kann? Wie kann ich mich in unbekanntem Gelände orientieren? Wo finde ich was zu essen und zu trinken? Welche Pflanzen sind essbar, welche giftig? Wie kann ich brauchbare Verteidigungswaffen bauen? Wer wird Bogenschützen-König(in)? Der Jäger-Clan, der sich am besten in der Natur auskennt und richtig geschickt ist, wird am Ende jedenfalls die meisten Überlebenspunkte gewinnen ...


 

 

MOLAMU 2-G1-G2

"Abenteuer Steinzeit"

       

( 2-Tages-Programm; empfohlen ab 8 J. )

 

Zwei Tage authentische Steinzeit: Originalfunde und authentische Nachbildungen entführen in die Alt-, Mittel- und Jungsteinzeit. Viel Spaß und Anfassen stehen auf dem Programm: Steinzeitkleidung, Erdfarben, Bildung von Rentier-Jäger-Gruppen, Feuer ohne Streichholz, Urzeit-Olympiade, Steinzeit-Waffen, Steinzeit-Quiz und Erlebnisspiele, Eiszeit-Fossilien, das Leben der ersten Ackerbauern, Kornmahlen, Backen von Fladenbrot, Bogenschießen, Spiele, Spaß und, und, und ...

 

 

 

2. Programm-Beispiele

(Kinder / ganztags):

 

MOLAMU G7

"Das Zeichen der Waldläufer"

     

Eine Abenteuerreise ins Mittelalter

(Ganztags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

 

Noch vor kurzem haben wir als friedliche und fleißige Bauern gelebt. Die Katastrophe kam über Nacht: Raubritter haben unser Dorf überfallen, unsere Hütten niedergebrannt und uns von unserem Land vertrieben. Seither müssen wir ohne Schutz im Wald überleben. Der Burgherr würde uns zwar Unterschlupf gewähren, aber nur wenn wir uns als tapfere Waldläufer bewähren und helfen, die Burg zu verteidigen. Da es uns aber per Todesstrafe verboten ist, eiserne Waffen zu tragen, bleibt erst mal nur: im Bannwald nach geeignetem Holz für eine brauchbare Verteidigungswaffe zu suchen. Dort müssen wir auch die uralten Amulettsteine finden und alles sammeln, was man für das Überleben und die Entzündung eines Signalfeuers auf Mittelalterart braucht. Nur wer all diese Aufgaben erfüllt und sich außerdem im Speerwerfen oder Langbogen-Schießen bewährt hat, darf am Ende ein Amulett mit dem Geheimzeichen der Waldläufer tragen und die Nacht in der schützenden Burg verbringen!

*incl. Wald-Exkursion*
 

 

 

MOLAMU G1a

„Mit Jeans in die Steinzeit“

     

Eine Reise durch 2,5 Mio. Jahre Menschheitsgeschichte

(Ganztags-Programm; empfohlen ab 10 Jahren)      
 

Eine umfangreiche Zeit-Reise in die Alt-, Mittel- und Jungsteinzeit für besonders wissensdurstige Jäger und Sammler ... (vorzugsweise Gymnasium) mit viel Kontakt zu Original-Funden und authentischen Nachbildungen: Kleidung, Erdfarben, Feuer ohne Streichholz, Birkenpech, Werkzeuge, Zeitstrahl, Speerschleuder, Langbogen, Reibstein u.v.m. – alles zum Anfassen und Ausprobieren. Quiz und Spiele sorgen für den nötigen Spaß und zeigen, welcher Klassen-Clan am Ende überleben wird.

 

 

 

MOLAMU G1b

„Steinzeit zum Anfassen“

     

Eine Abenteuerreise in die Altsteinzeit

(Ganztags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

 

Welcher Eiszeit-Clan sammelt die meisten „Überlebenspunkte“ – beim Malen mit Erdfarben, Feuermachen ohne Streichhölzer, dem Eiszeitquiz oder bei Speerschleuder und Lang-Bogen? Viel Spiel, Spaß und sinnliche Erfahrungen mit zahlreichen authentischen Exponaten entführen in eine Welt vor mehr als 15.000 Jahren. Und jeder darf versuchen, den Höhlenbären zu erlegen!
 

 

 

MOLAMU G1d

  „Eine Reise in die Eiszeit“

     

Eine Reise in die Welt der Rentierjäger

(Ganztags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)      
 

"Knochen, Zähne, Krallen" - Zahlreiche Fossilfunde entführen in die Welt der Eiszeit-Tiere. Wie lebten die damaligen Menschen? Wie haben sie Feuer gemacht? Welche Waffen wurden benutzt? Wie funktionieren Speerschleuder und Langbogen? Wer trifft den Höhlenbären? 

 

 

MOLAMU G2

"Bauern, Bäcker, Bogenschützen"  

      

Eine Reise in die Jungsteinzeit

 (Ganztags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)


Schau-Tafeln, Originalfunde und viele Objekte zum Anfassen entführen in die Welt der ersten Bauern in der Jungsteinzeit. Erdfarben, Steinzeit-Kleidung, Steinzeitfeuer ohne Streichholz, Korn mahlen mit dem Reibstein, Fladenbrot backen, Scherben, Beile, Klingen, Lang-Bogen - alles zum Anfassen und Ausprobieren. Am Ende entscheiden Steinzeit-Quiz und -Geschicklichkeits-Spiele sowie ggf. ein Bogen-Turnier darüber, welcher Clan die meisten „Überlebenspunkte“ sammelt ...
 

 

 

MOLAMU G4a

Laufende Fische - Fliegende Mäuse ?

     

Eine Reise mit der Zeitmaschine

(Ganztags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

 

Gab es hier wirklich mal laufende Fische und fliegende Mäuse? Eine Mitmach-Ausstellung, Steine, Fossilien und eine MultiMedia-Präsentation entführen in die Urzeit und ermöglichen eine spannende Zeitreise durch die Erdgeschichte des Westerwaldes. "Anfassen" ist auch die Devise bei der anschließenden GEO-Forscher-Exkursion, da der Bohrstock nur gemeinsam in die Erde getrieben werden kann. Nach Untersuchung der Böden und zahlreichen Stein-Experimenten wird ein gemütliches Lagerfeuer auf Art der Steinzeitjäger entzündet und zum Abschluss kann jede(r) ein Amulett aus 350 Mio. Jahre alten Steinen schleifen.  *incl. Gelände-Exkursion*



 

MOLAMU G3

„Überleben in der Wildnis“      

       

Outdoor-Programm mit viel Naturkontakt

(Ganztags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

 

Wie kann man auf sich allein gestellt in der Wildnis überleben? Ein erlebnisreicher Tag mit Erkundung von Tierspuren, Suche nach Essbarem, Feuermachen ohne Streichholz, Schnitzen einer eigenen Verteidigungswaffe, Bogenschießen u.v.m. stehen auf dem Programm. Der erlebnisreiche Tag endet mit Kooperationsspielen und einer Wildnis-Olympiade - nur eine starke Gemeinschaft kommt zum Ziel!  *incl. Wald-Exkursion*

 

MOLAMU G5c

Wunderwelt Pflanze

        

Grünzeug-Experimente 1.

 (Ganztags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

 

Rinde, Kleber, Fasern, Schnur, Dochte, Kleidung, Behälter, Farbe ...mit Pflanzen Feuer machen, vom Holz zum Papier ... alte Technik einst und jetzt: Viel Wissenswertes und zahlreiche Experimente rund um Pflanzen entführen in eine wahre Wunderwelt und zeigen, wie Pflanzen, als Rohstofflieferanten, unser Überleben schon seit Urzeiten sichern.   *incl. Gelände-Exkursion*

 

 

 

                

3. Programm-Beispiele

(Kinder / halbtags):

 

 

MOLAMU H2b

     „Die Ötzis von der Lahn“

     

Eine Reise in die Jungsteinzeit

(Halbtags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

 

Zahlreiche Originalfunde, Schau-Tafeln und viele Objekte zum Anfassen entführen in die Welt der ersten Bauern in der Jungsteinzeit. Erdfarben, Steinzeit-Kleidung, Steinzeitfeuer ohne Streichholz, Korn mahlen mit dem Reibstein, Scherben, Beile, Klingen, Lang-Bogen - alles zum Anfassen und Ausprobieren. Wer trifft das Ziel?



 

MOLAMU H5a

"Wasser ist Leben"

        

Bachexkursion u. mikroskopisches Praktikum

(Halbtags-Programm; empfohlen ab 8 Jahren)

 

Neben einer Mitmachausstellung stehen eine spannende GEO-Exkursion und Gewässererkundung. Für Spaß, Bewegung, viel Natur- und "Erdkontakt" sorgen eine gemeinsam durchzuführende Bohrung in grundwasserführende Schichten und das Beobachten, „Käschern“ und Bestimmen von Kleintieren am Bach. Mit dem mobilen Umweltlabor und einer hochwertigen mikroskopischen Ausrüstung nebst Beamer-Projektion blicken wir schließlich auch in den Mikrokosmos der Kieselalgen und Glockentierchen ... *incl. Gelände-Exkursion*


 

MOLAMU H1c

"Manni kommt zum Kindergarten"

        

Steinzeitspaß für Vorschulkinder

(Halbtags-Programm; empfohlen ab 5 Jahren)


„Der Neandertaler hatte Pech ...“ – und noch vieles mehr, das in einer Mitmach-Ausstellung zu bestaunen ist. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es Steinzeit-Kleidung zum Überziehen und ein Steinzeitspiel. Daneben stehen das Schminken mit Erdfarben, die Feuererzeugung ohne moderne Hilfsmittel und das Zielwerfen mit Speer und Speerschleuder.

 

 

 

4. Programme für Erwachsene und Jugendliche

 

MOLAMU E-G1a

„Steinzeit-Teamevent“       

          

"Am Anfang war das Feuer"

Eine Zeitreise zu den Ursprüngen der Kooperation...

(Halb- oder Ganztags-Programm; für gut gelaunte neugierige Menschen ab 14 J.)      
 

Die letzte Eiszeit hätte niemand auf sich allein gestellt überleben können, gegenseitige Hilfestellung war unabdingbar. Nicht der vielzitierte „Gesunde Egoismus“ hat uns in der Evolution so weit gebracht - unsere eigentliche Stärke liegt in der Kooperation. In diesem Sinne laden wir Sie ein, mit uns in eine Zeit zu reisen, die die Entwicklung unserer Art in besonderer Weise geprägt hat. Erleben Sie spannende, authentische und wissenschaftlich fundierte Einblicke in die Steinzeit verbunden mit viel Teamspaß und dem Genuss der geschichtsträchtigen Naturlandschaft des Geopark Westerwald-Lahn-Taunus.

 

 

MOLAMU E-H3b

„Traditionelles Bogenschießen“

   

Outdoor-Teamevent  
 

(Halbtags-Programm; für gut gelaunte neugierige Menschen jeden Alters)
 

Wissen aus alter Zeit – Entspannung in der Natur. Auf Wunsch erweiterbar durch das Kennenlernen der Speerschleuder oder Highland-Games und, und, und ...

 

 

MOLAMU E-H4b

GEO-Tour im GEOPARK

     

Eine urzeitliche Spurensuche z.B. zum Thema:

Vulkane - Eiszeit - Mittelalter

...zu Fuß im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus

(Ganz- oder Halbtags-Programm; für alle Altersklassen [wird entsprechend angepasst])
 

Neben einer Gesteins-Ausstellung und Einführung in die Geologie des GeoPark Westerwald-Lahn-Taunus stehen eine Multimedia-Präsentation (Mit der Zeitmaschine durch die Erdgeschichte) sowie eine Geo-Exkursion (Fußwanderung; ggf. zeitmaßstabsgerecht) zu verschiedenen Aufschlüssen / Geotopen im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus (incl. Bohr-Sondage); erprobt im Landkreis Limburg-Weilburg, erweiterbar / ausbaufähig für weitere Regionen.


 

 

MOLAMU E-H4c

"Marmorstein und Eisen"

                

Geotope im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus

(Halb- o. Ganztagstags-Programm; für gut gelaunte neugierige Menschen jeden Alters)

 

Busexkursion zu verschiedenen Aufschlüssen / Geotopen im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus (incl. Bohr-Sondage); erprobt im Landkreis Limburg-Weilburg, erweiterbar / ausbaufähig für weitere Regionen.
 


 

MOLAMU E-H4d

Fahrrad-Tour im GEOPARK

         

Eine naturgeschichtliche Spurensuche z.B. zum Thema:

"Vom Urwald zum Gewerbegebiet"

...per Rad im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus

(Ganz- oder Halbtags-Programm; für alle Altersklassen [wird entsprechend angepasst])
 

Fahrradexkursion zu verschiedenen Aufschlüssen / Geotopen bzw. landschaftsgeschichtlichen Besonderheiten im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus; erprobt im Landkreis Limburg-Weilburg, erweiterbar / ausbaufähig für weitere Regionen.
 

 

            

MOLAMU E-H4e 1-3

 

GEO-Kanu-Tour auf der Lahn

 

( jew. Ganztags-Programme; empfohlen für Erwachsene u. interessierte Kinder/Jugendliche [ ab Kl. 5.] )
 

Etappe 1.: "Flussgeschichte(n)"

   

 (Weilburg > Fürfurth)

 

Dynamik und Ökologie von Fließgewässern am Beispiel der Lahn incl. Beobachtung v. Fauna und Flora sowie geologischer Besonderheiten und ökologischer Probleme.
 

 

 

Etappe 2.:  "Ins Devon"

     

(Fürfurt > Runkel)

 

Geologie zwischen Weilburg und Runkel mit Besichtigung des Unica-Steinbruchs (Lahnmarmor, Devonisches Stromatoporen-Riff / Naturdenkmal) in Villmar

 

 

Etappe 3.: "In die Eiszeit"

       

 

incl. Führung in einen Kalksteinbruch bei Runkel-Steeden und Vorstellung der eiszeitlichen Faunen-Funde und altsteinzeitlichen Werkzeuge aus der nahe gelegenen ehemaligen Höhle >>>Wildscheuer.

 

 

     

 

Viele weitere Programme auf Anfrage!
 

 

 © www.mobileslandschaftsmuseum.de

letzte Aktualisierung

01.07.2016